Das Bild zeigt einen Klassenraum

Nachteilsausgleich in der Schule – Was ist das?

Wenn Schüler:innen eine festgestellte (ärztlich attestierte) chronische Erkrankung, eine Behinderung haben oder (in Einzelfällen) wenn eine zeitweilige Beeinträchtigung eines Gesundheitszustandes vorliegt, kann in der Schule u.U. ein Antrag auf Nachteilsausgleich gestellt werden. Ich habe die Psychologin Christiane Fügemann zum Thema „Nachteilsausgleich in der Schule – Was ist das?“ interviewt. Schnapp dir Zettel, Stift und eine Tasse Tee und schau dir den Vortrag an. 

Facebook
LinkedIn
WhatsApp
Email

Hilf mit, dass möglichst viele Eltern diese Infos bekommen. Du darfst den Beitrag sehr gerne teilen und auch im Infobereich deiner eigenen Homepage verlinken! 

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Diese Artikel könnten dir auch gefallen: